Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Vierter Regionaler Nahverkehrsplan
Kreis Steinburg 2017 bis 2021

Für den Download bitte das Bild anklicken.

Seit Mitte der 90’er Jahre ist der Regionale Nahverkehrsplan (RNVP) das zentrale Planungsinstrument zur Gestaltung und Weiterentwicklung des straßengebundenen öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in den Kreisen und kreisfreien Städten in Schleswig-Holstein. Der Zweckverband ÖPNV Steinburg hat als zuständiger ÖPNV-Aufgabenträger für den Kreis Steinburg 2011 seinen dritten, derzeit noch gültigen Regionalen Nahverkehrsplan, beschlossen.

Nun ist der 4. RNVP fertig. Inhaltlich geht es schwerpunktmäßig um


• die Überprüfung und Anpassung von Qualitätsstandards für die Gestaltung des ÖPNV-Systems auch im Hinblick auf die Vergabe von ÖPNV-Leistungen (Anforderungsprofil),
• die Überprüfung und Weiterentwicklung des ÖPNV-Angebotes insbesondere im Hinblick auf hochwertige Angebote und den Einsatz alternativer Bedienungsformen und Mobilitätsangebote speziell für Zeiten und Räume mit schwacher Verkehrsnachfrage,
• die bessere Vernetzung innerhalb des ÖPNV-Systems und mit dem Individualverkehr,
• den Aufbau eines integrierten ÖPNV-Marketings und ÖPNV-Managements.


Zudem steht ab 2018 die  Neuvergabe von ÖPNV-Leistungen bzw. der bereits im 3. RNVP festgelegten Teilnetze an, für die der RNVP eine wichtige Grundlage bildet.

Nach oben